You are here

Unkrautbekämpfung im Herbst

Schaderreger
14.09.2022

Im Herbst, wenn die Temperaturen nicht mehr so hoch sind, aber die Unkräuter noch wachsen, empfiehlt sich die Anwendung von Erpax® Duo mit einer Aufwandmenge von 4 l/ha bzw. 40 ml in 10 l Wasser/100 m².

Bei hartnäckigen Unkräutern kann Erpax Duo auch in Mischung mit Duplosan® KV-Combi (4 l/ha bzw. 40 ml in 10 l Wasser/100 m²) angewendet werden. Die gute Blatt- und Bodenwirkung garantiert ein schnelleres Absterben der Unkräuter und eine lange Dauerwirkung selbst gegen Problemunkräuter. Nicht bei Hitzeperioden oder trockenem Boden anwenden.

 

Zum Produkteblatt Erpax Duo und Duplosan KV-Combi